Im Trauerfall

In einem gemeinsamen Gespräch finden wir mit Ihnen den Weg, die Trauerfeier in der Form zu gestalten, die die Einzigartigkeit des Verstorbenen würdigt.

 

 

Wir stehen Ihnen hilfreich und stützend zur Seite, denn nur ein angemessener Abschied kann wirklich Trost sein.

 

 

 

 

 

 

Was tun im Trauerfall?

  • Bei einem Trauerfall zu Hause verständigen Sie einen Arzt, der den Tod feststellt und eine Todesbescheinigung ausstellt
  • Sollte der Tod in einem Krankenhaus, Pflegeheim, Altersheim oder Hospiz eintreten, so wird Ihnen dieser Schritt von den dortigen   Mitarbeitern abgenommen
  • Nehmen Sie Kontakt zu uns auf: 06255/658 od. 0170/4448348

 

 

Was wir von Ihnen benötigen:

  • Personalausweis, Meldebescheinigung (falls Personalausweis nicht vorhanden)
  • Stammbuch
  • bei ledigen: Geburtsurkunde
  • bei verheirateten: Heiratsurkunde
  • bei verwitweten: Heiratsurkunde und Sterbeurkunde des Ehepartners
  • bei geschiedenen: Heiratsurkunde mit Scheidungsvermerk

 

 

Was wir für Sie tun können:

  • Termin für die Beerdigung oder Trauerfeier vereinbaren
  • Traueranzeige gestalten und aufgeben
  • Gestaltung der Trauerfeier, Trauerhalle
  • Beschriftung von Kreuzen
  • Rente, Krankenkasse abmelden

 

 

Darum müssen Sie sich kümmern:

  • Trauergespräch mit Pfarrer vereinbaren
  • Grab oder Urnenplatz ankaufen
  • Grabeinfassung entfernen lassen bei Erdbestattung
  • Blumenschmuck bestellen
  • Trauerkaffee organisieren